David Waldvogel: the female sex

Kategorie: David Waldvogel — Bernd Mueller am 4.07.2007
the female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogel

Angefangen zu Fotografieren hat David Waldvogel 2002. Zunächst digital, entdeckte er ein Jahr später die Liebe zur analogen Schwarzweiss-Fotografie. Heute fotografiert David Waldvogel hin und wieder digital, den Großteil seiner Arbeiten belichtet er aber auf s/w-Film, entwickelt und printet seine Werke im eigenen Labor. Schwerpunkt seiner fotografischen Tätigkeit ist die Portrait- und Akt/Erotikfotografie.
David Waldvogel über die analoge Fotografie:
„Das Negativ zu entwickeln und den eignen Print im Labor zu vergrößern ist wie ein Liebesakt. Es ist die Geburt eines Gesamtkunstwerks, den fertigen Print in den Händen zu halten das ist ein unglaublich schönes Gefühl etwas geschaffen zu haben.“

>>> zur Homepage von David Waldvogel

Konrad Gös: Nachtigall

Kategorie: Konrad Gös — Bernd Mueller am 18.06.2007
Nachtigall. © Konrad GösNachtigall. © Konrad GösNachtigall. © Konrad GösNachtigall. © Konrad GösNachtigall. © Konrad GösNachtigall. © Konrad GösNachtigall. © Konrad GösNachtigall. © Konrad GösNachtigall. © Konrad GösNachtigall. © Konrad Gös

Mit Plattenkamera und Dunkelkammer im Gästebad hat er als Kind angefangen, heute geht alles viel schneller: digital und im Studio kann man kontrolliert und ökonomisch die Kundenwünsche befriedigen. Da ist für ihn ein Fototermin in einer ehemaligen Industrieanlage eine kreative Herausforderung, die Ausstrahlung des Models und das vorhandene spärliche Licht in Atmosphäre auf dem Fotopapier umzuwandeln.

>>> zur Homepage von Konrad Gös

Stefan Steinert: City nudes

Kategorie: Stefan Steinert — Bernd Mueller am 28.05.2007
City nudes. © Stefan SteinertCity nudes. © Stefan SteinertCity nudes. © Stefan SteinertCity nudes. © Stefan SteinertCity nudes. © Stefan SteinertCity nudes. © Stefan SteinertCity nudes. © Stefan Steinert

Mit der Serie City Nudes fasst Stefan Steinert erstmals seine Faibles für die Architektur und künstlerische Aktaufnahmen gemeinsam in Bildern zusammen.
Die Serie entstand im Frühjahr 2007 in einem Shooting bei 5°C auf einem Dach mitten in der Frankfurter Innenstadt.

>>> zur Homepage von Stefan Steinert

Thomas Schweizer: Showtime

Kategorie: Thomas Schweizer — Bernd Mueller am 8.03.2007
© Thomas Schweizer© Thomas Schweizer© Thomas Schweizer© Thomas Schweizer© Thomas Schweizer© Thomas Schweizer© Thomas Schweizer© Thomas Schweizer© Thomas Schweizer© Thomas Schweizer

„Bilder für Ästheten. Thomas Schweizer platziert seine Modelle in virtuos gestyltem Ambiente und verwöhnt mit nackten Tatsachen.

Für Thomas Schweizer ist die Fotografie der elementare Bestandteil seines Lebens. Sie ist Passion und Mittelpunkt zugleich. Er inszeniert seine Arbeiten wie Gemälde oder fein modellierte Skulpturen. Seine Fotos sind mehr als nur ein Akt, sie sind Gesamtkunstwerke. Sie bestechen durch feine Ästhetik und einen harmonischen Umgang mit den weichen Kurven des weiblichen Geschlechts.

Der Düsseldorfer versteht es, seine Modelle im richtigen Moment für die Ewigkeit einzufrieren. Als hätten die Dinge für einen Augenblick den Atem angehalten und die Entblätterte in sich verschlungen.

Für Schweizer ist die Aktfotografie eine Leidenschaft. Seine Brötchen verdient der gelernte Fotograf mit Beautybildern und Werbefotografie. Sein Herz schlägt für das schöne Geschlecht, unverhüllt und perfekt inszeniert.“ (MAX, cb)

>>> zur Homepage von Thomas Schweizer

Benita Heldmann: Tanz der Gezeiten

Kategorie: Benita Heldmann — Bernd Mueller am 13.01.2007
© Benita Heldmann© Benita Heldmann© Benita Heldmann© Benita Heldmann© Benita Heldmann© Benita Heldmann© Benita Heldmann© Benita Heldmann© Benita Heldmann© Benita Heldmann

Ihre künstlerische Leidenschaft liegt in der inszenierten Portrait- und Aktfotografie.
„Es stellt für mich eine besondere Herausforderung dar, die innere wie äußere Schönheit meiner Modelle ins Zentrum des Bildes zu rücken.
Dabei steht nicht die Nacktheit des Körpers im Fokus, sondern vielmehr der besondere Blick, die ganz spezielle Pose, die das Modell so einzigartig macht.“
Benita Heldmann experimentiert mit der analogen und digitalen Bildtechnik und komponiert diese am Computer zu mystisch-traumhaft anmutenden Collagen. Helle, leuchtende Farben und fließenden Formen, Lichtsäume und malerische Effekte unterstreichen die ästhetische Poesie ihrer Fotografien, die wie spurenhafte Erinnerungen den Betrachter in den Bann ziehen.

>>> zur Homepage von Benita Heldmann

Michael Börm: industrial nudes

Kategorie: Michael Börm — Bernd Mueller am 24.07.2006
industrial nudes. © Michael Börmindustrial nudes. © Michael Börmindustrial nudes. © Michael Börmindustrial nudes. © Michael Börmindustrial nudes. © Michael Börmindustrial nudes. © Michael Börmindustrial nudes. © Michael Börmindustrial nudes. © Michael Börmindustrial nudes. © Michael Börmindustrial nudes. © Michael Börm

„Für meine Bilder verwende ich ausser dem natürlichen Licht keine weiteren Hilfsmittel. Natürlichkeit sowie eine melancholische Stimmung zeichnen meine Bilder aus. Die meisten meiner Bilder entstehen in Industrie-Ruinen. Mir gefällt diese Kombination von Anmut und Verfall.“ (M. Börm)

>>> zur Homepage von Michael Börm

Locations und Modelle im Grossraum Dortmund (NRW) gesucht

Kategorie: Allgemeine Informationen — Bernd Mueller am 9.07.2006

Nach meinem Umzug in den Dortmunder Raum (NRW) suche ich interessante Locations und interessierte Modelle für meine Fotoideen. Falls jemand etwas weiss oder Interesse hat, wuerde ich mich über eine Nachricht freuen!

Bernd

Felix Dekkers: Infrarot

Kategorie: Felix Dekkers — Bernd Mueller am 7.07.2006
infrarot. © Felix Dekkersinfrarot. © Felix Dekkersinfrarot. © Felix Dekkersinfrarot. © Felix Dekkersinfrarot. © Felix Dekkersinfrarot. © Felix Dekkers© Felix Dekkers© Felix Dekkers© Felix Dekkers

Klassische Aktfotografie auf 6×6-Infrarotfilm. Diesem Thema widmete sich Felix Dekkers bei einer Ruine und einem Waldgebiet nähe Eindhoven (Aufnahmen 1 bis 6). Die letzten drei Aufnahmen stammen aus einem alten Komplex in Belgien. Hier wurde ebenfalls eine Mittelformatkamera verwendet, allerdings mit konventionellem Schwarzweiss-Film.
>>> zur Homepage von Felix Dekkers

Thomas Illhardt: amazing light

Kategorie: Thomas Illhardt — Bernd Mueller am 6.07.2006
amazing light. © Thomas Illhardtamazing light. © Thomas Illhardtamazing light. © Thomas Illhardtamazing light. © Thomas Illhardtamazing light. © Thomas Illhardtamazing light. © Thomas Illhardtamazing light. © Thomas Illhardtamazing light. © Thomas Illhardtamazing light. © Thomas Illhardtamazing light. © Thomas Illhardt

„Alle Bilder sind in meiner Lieblings-Location, einem ehem. Krankenhaus unweit Berlins entstanden.
Bei der Photographie kommt es mir auf das Miteinander von Umgebung und Model an, technische Belange spielen dabei eine untergeordnete Rolle. Die Farbgebung ist wohl mein größtes Stilmittel.“ (T. Illhardt)

>>> zur Homepage von Thomas Illhardt

Christoph Gamper: Galerie

Kategorie: Christoph Gamper — Bernd Mueller am 5.07.2006
© Christoph Gamper© Christoph Gamper© Christoph Gamper© Christoph Gamper© Christoph Gamper© Christoph Gamper© Christoph Gamper© Christoph Gamper© Christoph Gamper

>>> zur Homepage von Christoph Gamper

« Vorherige SeiteNächste Seite »