Klaus Goffelmeyer: Old school

Kategorie: Klaus Goffelmeyer — Bernd Mueller am 30.07.2007
Old school. © Klaus GoffelmeyerOld school. © Klaus GoffelmeyerOld school. © Klaus GoffelmeyerOld school. © Klaus GoffelmeyerOld school. © Klaus GoffelmeyerOld school. © Klaus GoffelmeyerOld school. © Klaus GoffelmeyerOld school. © Klaus Goffelmeyer

Ein altes Schulgebäude diente Klaus Goffelmeyer als Kulisse für diese Bildserie. Der natürliche Lichteinfall reichte aus um diese stimmungsvollen Bilder zu erarbeiten. Die Farbreduzierung verleiht den Bildern eine gewisse Kälte. Das Gebäude steht nicht mehr lange zur Verfügung, bis dahin werden dort aber noch Foto-Workshops angeboten. Näheres auf seiner Website.

>>> zur Homepage von Klaus Goffelmeyer

Stefan Gesell: Industrial

Kategorie: Stefan Gesell — Bernd Mueller am 24.07.2007
Industrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan GesellIndustrial. © Stefan Gesell

Konventionen sind ihm egal. Wo die einen den Purismus suchen, die Retusche verpönen, auf die Natur oder Schwarz-Weiß-Fotografie als Stilmittel schwören, setzt Stefan Gesell bewusst auf das Künstliche. Den Farbverstärker, den sphärischen Lichtschein, die elektronische Halluzination, den Tiefenrausch.

(Read on …)

Boris Schmalenberger: Bilderbuch-Frauen

Kategorie: Boris Schmalenberger — Bernd Mueller am 11.07.2007
Bilderbuch-Frauen. © Boris SchmalenbergerBilderbuch-Frauen. © Boris SchmalenbergerBilderbuch-Frauen. © Boris SchmalenbergerBilderbuch-Frauen. © Boris SchmalenbergerBilderbuch-Frauen. © Boris SchmalenbergerBilderbuch-Frauen. © Boris SchmalenbergerBilderbuch-Frauen. © Boris SchmalenbergerBilderbuch-Frauen. © Boris SchmalenbergerBilderbuch-Frauen. © Boris Schmalenberger

Boris Schmalenberger zeigt uns tätowierte Frauen … als Menschen, die sich von anderen vor allem dadurch unterscheiden, dass sie ihrer Individualität auch körperlich selbstbewusst Ausdruck verleihen – ein Bedürfnis, das durch Mode heute längst nicht mehr befriedigt wird. Das Thema „Körperlichkeit“, das Schmalenbergers fotografisches Werk wie ein roter Faden durchzieht, bekommt dabei – anders als in früheren Arbeiten – eine eher dokumentarische Färbung. Doch erweisen sich auch die neuen Arbeiten des Stuttgarter Fotografen eindeutig als ästhetische Konstrukte, die in ihrer poetischen Struktur über eine abbildliche Darstellung von Wirklichkeit weit hinausreichen: Den Titel „Bilderbuch-Frauen“ darf man daher ruhig in jeder Hinsicht wörtlich verstehen… (Winfried Stürzel)

>>> zur Homepage von Boris Schmalenberger

David Waldvogel: the female sex

Kategorie: David Waldvogel — Bernd Mueller am 4.07.2007
the female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogelthe female sex. © David Waldvogel

Angefangen zu Fotografieren hat David Waldvogel 2002. Zunächst digital, entdeckte er ein Jahr später die Liebe zur analogen Schwarzweiss-Fotografie. Heute fotografiert David Waldvogel hin und wieder digital, den Großteil seiner Arbeiten belichtet er aber auf s/w-Film, entwickelt und printet seine Werke im eigenen Labor. Schwerpunkt seiner fotografischen Tätigkeit ist die Portrait- und Akt/Erotikfotografie.
David Waldvogel über die analoge Fotografie:
„Das Negativ zu entwickeln und den eignen Print im Labor zu vergrößern ist wie ein Liebesakt. Es ist die Geburt eines Gesamtkunstwerks, den fertigen Print in den Händen zu halten das ist ein unglaublich schönes Gefühl etwas geschaffen zu haben.“

>>> zur Homepage von David Waldvogel